TV Helfer
Logo

Aus BR-Alpha wird ARD Alpha


Der Bayerische Rundfunk benennt sein Bildungsprogramm BR Alpha um und vermarktet es künftig unter dem Namen ARD-alpha. Die bekannte Marke ARD, bislang bereits oft als Synonym für Das Erste benutzt, werde damit erstmals zum Namensbestandtteil eines Senders und soll alleine dadurch schon signalisieren, dass der Kanal auch über die Grenzen Bayerns hinweg gesehen werden will, heißt es im Branchendienst DWDL.

In der Tat startee ARD alpha am letzten Juni-Wochenende", kündigt BR-Sprecher Markus Huber gegenüber dem Medienmagazin an. Am 28. Juni, einem Samstag, gehe der Bildungskanal erstmals unter dem neuen Namen auf Sendung. Einen Tag später gebe es am Nachmittag zum Start unter dem neuen Namen dann auch eine Sondersendung.

An der Finanzierung soll sich erst einmal nichts ändern: Auch weiterhin wolle der Bayerische Rundfunk den Bildungssender voll finanzieren, verbunden allerdings mit der Hoffnung, auch andere ARD-Anstalten davon überzeugen zu können, Programminhalte beizusteuern, hieß es. www.br.de

Geschrieben am von