TV Helfer

Anixe beendet die DVB-T ausstrahlung


Der Privatsender AnixeTV hat sein Programm in Hessen (DVB-T Region Rhein/Main, Kanal 52) am 1. Mai abgeschaltet. Das wird auf der DVB-T Website mitgeteilt. Auch in Berlin (Kanal 59) ist das Programm nicht mehr zu empfangen. Unklar ist der Stand in den weiteren bisherigen Ausstrahlungsregionen Hannover/Braunschweig (K 56) und Stuttgart (K 25).
Unter den Empfangsinformationen auf der Veranstalter-Website wird DVB-T auch nicht mehr genannt. In einer aktuellen Presseinfo zum 8. Senderjubiläum und zur Verlängerung der bundesweiten Sendegenehmigung ist von „Überraschungen“ die Rede. DVB-T wird dort nicht erwähnt.

Quelle: dehnmedia.info

Geschrieben am von

Logo